Logo-Relaqua-klein


Relaqua in Hannover am 04.03.

tl_files/02_tauchkurse/00-relaqua-30f6fdb28f.jpg

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, welches die Atmung einsetzen kann um einen
gewünschten Gefühlszustand herzustellen. Im Relaqua® Kurs spielt nicht nur die Atmung,
insbesondere Pranayama Übungen, eine Rolle, auch dem Nichtatmen - dem Atmen sein
lassen, kommt eine tragende Rolle zu. Im Atemteil des Yoga wird diese Technik als
Kumbhaka bezeichnet - sie beschreibt nicht das willentliche Atem anhalten, sondern das
passive Atmen sein lassen. Komplettiert wird das Relaqua® Konzept, sowohl durch
ergänzende Techniken, wie dem Autogenen Training, der Meditation, Floating, dem Yoga
und den mentalen Skills aus dem Apnoetauchen, als auch durch den sogenannten
Säugetiertauchreflex. Er ist dafür verantwortlich, dass Weltklasse Athleten über 200m tief
tauchen, über 11 Minuten die Luft anhalten oder über 100m weit unter das Eis tauchen - mit
nur einem Atemzug.


tl_files/01_aktuell/freediving kurs.jpg

Nik Linder ist so ein Apnoetaucher, der auf mehrere Weltrekorde zurückblickt und kürzlich
sehr erfolgreich ein Buch zum Thema Apnoetauchen veröffentlichte. „Wir Freediver sind zur
Entspannung verdammt, müssen mit einem niedrigen Puls Leistung bringen, dabei steht die
Entspannung im Vordergrund - auf den Punkt entspannen zu können, das ist die
Kernkompetenz eines Freedivers“.


Dabei hat sich Nikolay „Nik“ Linder immer gefragt, warum man diese Möglichkeit der
absoluten Tiefentspannung, nur als Mittel zum Zweck und nicht als eigene
Entspannungstechnik nutzt. Seit nunmehr drei Jahren reist Nik mit dem Relaqua® Konzept
sowohl durch Deutschland, der Schweiz, sowie den Robinson Clubs auf Mallorca und
Ägypten und lehrt diese Art der Entspannung.


Konkret sieht ein Relaqua® Workshop so aus :
1. Vorstellung von Nik inkl. einer Präsentation zu den Rekorden und den eigenen
Erfahrungen mit der Atmung ca. 30 Min


2. Pranayama, Tiefententspannungsteil mit Atemübungen die an Land ihren Anfang finden
und im Wasser fortgesetzt werden, Progressive Muskelentspannung, Bodyscan - Dauer
ca. 60 Minuten


3. 90 Minuten im Wasser - Floating, Pranayma Übungen im Wasser, Partnercoaching,
Meditation, Tiefenentspannung mit angehaltenem Atem


Wer kann mitmachen : Alle, die sich gerne mit dem Atem und mit Entspannungsübungen
befassen möchten. Es ist keinerlei Leistungsorientierung vorhanden, auch Stoppuhren gibt
es bei Relaqua® nicht. Eine gute Konstitution sollte vorhanden sein, eine Affinität zum
Wasser schadet nicht, ist aber kein Muss. Relaqua® eignet sich für alle Altersklassen.

Die Anmeldungen bei uns

im den KLEINEN Tauchladen

Der KLEINE Tauchladen

Velberstr.10

30451 Hannover

Tel. 0511 447144

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Nik Linder

Folge uns